Rechnung differenzbesteuerung nach 25a ustg Muster

Diese Hinweis-Sternchen werden im gesamten Shop hinter dem Preis der Artikel hinzugefügt, die einer differenzierten Besteuerung unterliegen (z.B. Einkaufswelten, Inserate, Artikeldetails, Einkaufswagen, Notizblock, Vergleich, Bestellhistorie, etc.). Zusätzlich zu den beiden Sternchen wird auf der Artikeldetailseite direkt unter dem Preis ein Notiztext angezeigt, der den Kunden unmissverständlich darüber informiert, dass dieser Artikel einer Differenzbesteuerung unterliegt und somit keine Umsatzsteuer ausgewiesen wird. Unser Plugin “Differenzbesteuerung 25a UStG” stellt sicher, dass keine Umsatzsteuer mit differenzierten steuerlich besteuerten Artikeln angezeigt wird. Nach der Installation unseres Plugins wird automatisch eine neue MwSt.-Klasse “Differentialbesteuerung” mit 0% erstellt. Sie können dies dann bequem im Feld “MwSt.” der Artikelstammdaten auswählen. Diese Funktion kann nur mit dem Responsive-Design garantiert werden, da viele Standardblöcke überschrieben oder erweitert werden. UPDATE: Mit unserem neuesten Update können Sie die Sternchen auf den Pseudopreisen vollständig deaktivieren. HINWEIS: Das Plugin ist eine grundlegende Funktion für die Differenzbesteuerung. MEDIAHAUS bietet keine Rechtssicherheit für dieses Plugin. Bei Bedarf können Anpassungen angefordert und umgesetzt werden.

Um die differenzierte Besteuerung von Artikeln im Shop-Frontend zu klären und dem Kunden schnell sichtbar zu machen, fügt unser Plugin den entsprechenden Artikeln einen Hinweis hinzu. Hauptsächlich geht es um eine Addition von zwei Sternchen ** neben dem Artikelpreis, die sich auf einen Hinweistext in der Fußzeile beziehen, der nach der Installation des Plugins automatisch hinzugefügt wird. Bezahlen Sie mit PayPal. Wenn Sie kein Paypal-Konto haben, können Sie auch mit Ihrer Kreditkarte bezahlen. Überweisung direkt auf unser Bankkonto. Bitte verwenden Sie die Bestellnummer als Verwendungszweck. Ihre Bestellung wird erst nach Erhalt des Geldes auf unserem Konto versendet.

Comments are closed.